The Prisoner Nummer 6

Speedlearn

NUMMER 6
nach stichwort
THE PRISONER
by keyword

GERMANISMEN
GERMANISMS

1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
31 32 33 34 35 36
37 38 39 40 41 42
43 44 45 46 47 48
49 50 51 52 53 54
55 56 57 58 59 60
61 62 63 64 65 66
67 68 69 70 71 72
73 74 75 76 77 78
79 80 81 82 83 84
85 86 87 88 89 90
91 92 93 94 95 96
97 98 99 100 101 102
103 104 105 106 107 108
109 110 111 112 113 114
115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126
127 128 129 130 131 132
133 134 135 136 137 138
139 140 141 142 143 144
145          

BEWEGEN SIE DEN CURSOR
ÜBER DIE ZIFFERN!

No. 12:
You don't believe it. A university level degree in three minutes.
No. 6:
It's improbable.
No. 12:
But not impossible.
No. 6:
Nothing is impossible
in this place.

No. 12:
Nicht zu glauben. Ein Universitätsabschluss in drei minuten.
No. 6:
Unwahrscheinlich.
No. 12:
Aber nicht unmöglich.
No. 6:
Nichts ist unmöglich
an diesem ort.

 

GERMANISMEN
GERMANISMS

An einigen stellen in NUMMER 6 wird in der originalfassung deutsch gesprochen, so in dieser wie in den folgenden episoden:

Pas de deux

In "Pas de deux" kommen ein paar germanismen zum tragen, die von der deutschen fassung souverän ignoriert werden.

Nummer Zwei und, jetzt im alter von 19 jahren, Nummer Sechs, mit fliegerkappen und sauerstoffmasken rittlings auf einem holzbalken sitzend, stellen einen bombenangriff auf Nazideutschland nach. Und nicht nur das. Im hintergrund zu hörende führertöne und massenjubel, die der Butler vom tonband ebenso wie raucheffekte aus der kanne beisteuert, sind in der ZDF-fassung bis zur unkenntlichkeit heruntergeregelt. Das flugzeug wird getroffen, sie müssen aussteigen. Am ende der episode ist die zeit für Nummer Zwei abgelaufen, patient und therapeut haben die positionen getauscht.

Nummer Zwei: Bail out, bail out!

Nummer Zwei übernimmt den part eines deutschen verhöroffiziers:

Nummer Zwei: Sie sind 19 jahre alt. Sie suchen ihren ruhm. Sie töten ohne gedacht.
Nummer Sechs:
I do not wish to kill.
Nummer Zwei: Sie töten ohne gedacht!
Nummer Sechs:
The aircraft was hit. I had to...
Nummer Zwei:
BAIL OUT...!
Nummer Sechs:
...over your territory. This is not my fault. There I cannot help bailing out.
Nummer Zwei: Sie werfen viele bomben ab!
Nummer Sechs:
My arrrival is a fact but I have to tell you nothing.
Nummer Zwei: Unverschämt!
Nummer Sechs: Zero... go!
Nummer Zwei: How dare you...!
Nummer Sechs: Go, go, go, go...!
-
Ha, ha, ha - zero... go! Ha, ha, ha!

DIALOGVERGLEICH: "PAS DE DEUX"

Hammer oder Amboss

Deutschlands größter dichtersohn Johann Wolfgang Goethe wird in der episode "Hammer oder Amboss" von Nummer Zwei auf deutsch titel gebend zitiert, im wesentlichen die letzte zeile:

"Geh! Gehorche meinen Winken,
Nutze deine jungen Tage,
Lerne zeitig klüger sein:
Auf des Glückes großer Waage
Steht die Zunge selten ein;
Du musst steigen oder sinken,
Du musst herrschen und gewinnen,
Oder dienen und verlieren,
Leiden oder triumphieren,
Amboss oder Hammer sein."

Die Ankunft

Am schluss der episode "Die Ankunft", als der vermeintlich verstorbene Cobb von Nummer Zwei auf französisch mit "Au revoir!" verabschiedet wird und er seinerseits erwidert: "Auf wiedersehen!" Welcher muttersprachler hätte hier "Auf wiedersehen!" bemerkenswert gefunden? Die deutsche fassung hält sich also an die übliche Village-formel "Wir sehen uns!"

Schachmatt

Im kontrollraum fragt Nummer Zwei den Supervisor: "Haben wir sprechfunkempfang?" Die antwort des Supervisors: "The mic's kaputt, the electrics truck is on its way."

Herzlichen Glückwunsch

Von den beiden waffenschmugglern, die Nummer Sechs auf ihrem boot überwältigt, heißt einer im original Gunter. In der deutschen fassung sind sie namenlos. Nach Anthony Skenes originalskript heißt der andere Ernst, und sie sollten viel mehr auf deutsch sagen, was schließlich nicht realisiert wurde. Es blieb bei wenigen sätzen. Nummer Sechs entfacht rauch in der kajüte:

DEUTSCHE TV-FASSUNG ENGLISCHER ORIGINALDIALOG
Gunter: Los!* Da brennt was! Schnell, nimm das steuer! Gunter: Da brennt was! Schnell, nimm das steuer!
Ernst: Was ist denn? Was ist los? Ernst: Gunter! Wo bist du?

* "Los!" ist nicht 100 prozent sicher, es könnte auch "Lou" für einen namen sein.

2:2=2

Ein kleines wörtchen deutsch nur in "2:2=2". Professor Seltzman wird unter druck gesetzt, den umkehrprozess, den er allein beherrscht, in die wege zu leiten, damit das bewusstsein von Nummer Sechs seinen eigenen körper zurückerhält, er weigert sich zunächst.

Nummer Zwei: Sie haben doch sicher ein gewisses verantwortungsgefühl.
Prof. Seltzman: Ich werde es tun. Unter bestimmten bedingungen.

Nummer Zwei: Ich bin sicher, dass sie annehmbar sind.
Prof. Seltzman: Diese eine mal werde ich hier bestimmen.

Nummer Zwei (mit eindeutiger handbewegung): Heil!
Prof. Seltzman: Ich werde es tun. Aber allein. Sonst mache ich es nicht.

Nummer Zwei: Ich nehme an.

Professor Seltzman, schon der name ist deutsch oder österreichisch, sein vorname Jacob ließe auf eine jüdische herkunft schließen. Darüber hinaus legt die figur bzw. das erscheinungsbild von darsteller Hugo Schuster durchaus die parallele mit keinem geringerem als Albert Einstein nahe, was vom drehbuch sicher gern in kauf genommen wurde.

Absichtlich verwendet Nummer Zwei den ausdruck "Heil!", den üblichen deutsche "Führer"-gruß im "Dritten Reich" ebenso wie die typische handbewegung. Warum nur? Vielleicht verweist ja diese kleine szene in eine dunklere vergangenheit. Wir wissen es nicht. Dafür aber weiß ganz sicher Nummer Zwei über Seltzman und dessen vergangenheit bescheid. War Seltzman womöglich ein opfer des nationalsozialistischen terrors? Indem er Seltzman an vergangenes erinnert, ja eigentlich droht, wendet Nummer Zwei fragwürdige und zweifellos zynische methoden an, um den professor dazu zu bringen, für ihn zu arbeiten.

"Heil!" - die replik von Nummer Zwei samt handbewegung ist ein potenzieller aufreger, aber man überhört sie fast. Denn die deutsche version unterschlägt außer Seltzmans starkem deutschen akzent auch dessen signalwort im originaldialog: "For once I'm dictating" zugunsten des milderen "bestimmen". Die moralischen skrupel des professors sind dem Ort allemal einen zynismus wert, um Seltzmans erfindung an sich zu reißen. So funktionieren gute drehbuchdialoge.

 

 

ONCE UPON A TIME
GERMANISMEN

There are a few instances in THE PRISONER where German expressions or phrases are spoken.

Once Upon A Time

In "Once Upon A Time" some Germanisms surface which the German version chooses to ignore totally.

But that's not all to it. Some Führer snippets and cheering masses are heard from a taperecorder and the Butler providing the special effects smoke from a can. These background sounds are almost inaudible in the German TV version.
Number Two and Number Six, turned 19 years old, with pilot caps and oxygen masks on, are seen sitting on a beam like on horseback acting out a bomb raid on Nazi Germany. The airplane is hit and they must get out of it.
At the end of the episode Number Two's time is over, the patient and the therapist have changed their positions.

Number Two: Bail out, bail out!

Number Two now takes on the part of a German interrogation officer:

Number Two: Your are 19 years old. You are thirsty of glory. You kill without caring.
Number Six:
I do not wish to kill.
Number Two:
You kill without caring!
Number Six: The aircraft was hit. I had to...
Number Two: BAIL OUT...!
Number Six: ...over your territory. This is not my fault. There I cannot help bailing out.
Number Two: You drop many bombs!
Number Six: My arrrival is a fact but I have to tell you nothing.
Number Two:
Impertinent!
Number Six:
Zero... go!
Number Two: How dare you...!
Number Six: Go, go, go, go...!
-
Ha, ha, ha - zero... go! Ha, ha, ha!

COMPARISON OF DIALOGUES: "ONCE UPON A TIME"

Hammer Into Anvil

And as in the "Hammer Into Anvil" episode where in the confrontation between Number Six and Number Two Germany's first poet Johann Wolfgang Goethe is cited by the very Number Two, in German language, chiefly the last line for the title:

"Geh! Gehorche meinen Winken,
Nutze deine jungen Tage,
Lerne zeitig klüger sein:
Auf des Glückes großer Waage
Steht die Zunge selten ein;
Du musst steigen oder sinken,
Du musst herrschen und gewinnen,
Oder dienen und verlieren,
Leiden oder triumphieren,
Amboss oder Hammer sein."

My apology for giving only my own rather pedestrian translation. My knowledge of English, I'm afraid, isn't quite up to the height of poetry that is required here. On the web English renderings may easily be found on searching "Hammer into anvil".

"Go! Obey my advice,
Use your days so young,
Early enough learn to be wiser:
On the big weigh of fortune
The needle ("tongue") seldom keeps the balance;
You must rise or fall (sink),
you must rule and win (prevail),
Or serve and lose,
Suffer or triumph,
Be anvil or hammer
."

Arrival

At the end of "Arrival" Number Six' presumed dead colleague Cobb is seen off by Number Two in French saying "Au revoir!" and Cobb replies: "Auf wiedersehen!" No German viewer, of course, would have taken notice of the familiar salute. The German TV dubbing here opts for the usual "Wir sehen uns! - "Be seeing you!"

Checkmate

In the control room Number Two asks the Supervisor, "Can't you get the audio?" To which the Supervisor replies "The mic's kaputt, the electrics truck is on its way."

Many Happy Returns

Of the two gunrunners who are overpowered by Number Six on their boat at least one has a German name in the final English version: Gunter. The other one was supposed to be called Ernst. According to Anthony Skene's original script they were to speak more German than they eventually do. Only few expressions remained. Number Six causes smoke in the galley:

GERMAN TV VERSION ORIGINAL ENGLISH DIALOGUE
Gunter: Los!* Da brennt was! Schnell, nimm das steuer! Gunter: Da brennt was! Schnell, nimm das steuer!
Something's burning! Quick! Take the helm!
Ernst: Was ist denn? Was ist los?
What''s the matter? What's up?
Ernst: Gunter! Wo bist du?
Gunter! Where are you?

Not much of a difference here. But the word * "Los!" meaning "Go!" isn't 100 percent sure. Could also mean the name "Lou".

Do Not Forsake Me, Oh My Darling

There's only one small German word in "Do Not Forsake Me, Oh My Darling". Professor Seltzman is heavily urged to set up the reversal process he alone is capable of performing in order to transfer Number Six' mind back into his own body. At first he refuses to do so.

Number Two: Surely, you owe him some slight responsibility.
Prof. Seltzman: I will do it. On certain conditions.

Number Two: I'm sure they will be reasonable.
Prof. Seltzman: For once I'm dictating.

Number Two (raises his hand significantly): Heil!
Prof. Seltzman: I will do it. But alone. Under this condition only.

Number Two: I accept.

Professor Seltzman, the name itself is a German or Austrian and because of his first name being Jacob he could be a Jew. Apart from this, the character and actor Hugo Schuster's appearance in general don't do less than to insinuate the parallel Albert Einstein, something that would certainly be welcome by the script here.

Number Two intentionally uses the expression "Heil!" which was the common German salute to the "Führer" during the "Third Reich" and also his typical hand gesture. Why this? This little instance might hint to a darker past. We don't know. But Number Two certainly knows about Seltzman and his past. What if Seltzman had been suffering from Nazi terror? In reminding Seltzman of what had happened, actually threatening him, Number Two then would employ questionable but arguably cynical methods in order to make the professor work for him.

There may be a good chance Number Two's reply "Heil!" and his hand gesture would upset people. But it passes almost unheard in the German version. Not only is Seltzman's strong German accent lost in the dubbing, so is the one keyword of the original dialogue: "For once I'm dictating" in favour of the weaker "bestimmen" (= to determine, decide).
Village cynicism wins over the professor's scrupulous morality in order to gain control of Seltzman's invention. A proof for good script dialogues.


Contact impressum filmtexte - texts on film deutsch english language
  "Wir sehen uns!" oder L'année dernière au Village · The Prisoner · Nummer 6

 

seitenanfang

 

WIR SEHEN UNS! D
BE SEEING YOU! E
THE CAFE
FREE SEA
OLD PEOPLE'S HOME
CITIZENS ADVICE BUREAU
WALK ON THE GRASS
6 PRIVATE
2 PRIVATE
GENERAL STORES
TOWN HALL
LABOUR EXCHANGE
COUNCIL CHAMBER
BAND STAND
CHESS LAWN
www.match-cut.de
DISKURSE

MEHR INFORMATIONEN
SIX OF ONE · 601
THE VILLAGE · DER ORT
CAMERA OBSCURA
WER IST NUMMER 1?
DIE NEUE NUMMER 2
"WEISSER ALARM!"
VILLAGE FACT FILES
"MUSIK SAGT ALLES"
VILLAGE STORY BOOK
"DIE ANKUNFT" SKRIPT
SPEEDLEARN VERZ.
THE TALLY HO VERZ.
Nr6DE FREUNDE & FÖRDERER
NUMMER 6 WEBLINKS
TV-MAGIC WEBLINKS
IMPRESSUM | FEEDBACK

DIE ANKUNFT

DIE GLOCKEN VON BIG BEN
A. B. UND C.
FREIE WAHL
DER DOPPELGÄNGER
DER GENERAL
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
DIE ANKLAGE
SCHACHMATT
HAMMER ODER AMBOSS
DAS AMTSSIEGEL
SINNESWANDEL
2:2=2
HARMONY
---3-2-1-0
PAS DE DEUX
DEMASKIERUNG